... auch Teufelsbrut genannt

 



... auch Teufelsbrut genannt
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback


http://myblog.de/rosenrotundteufelsblut

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
anders als man denkt

kompliziert, komplizierter, chris.

nachdem ich cliff aus meinem leben geworfen habe weil er es gewagt hatte nach seinen beleidigungen auch noch bei mir daheim aufzukreuzen und stress zu suchen. und was dazu kommt am nächsten morgen hat ne menge luft auf meinem linken vorderen autoreifen gefehlt. nicht mehr witzig!

noch komplizierter ist allerdings die andere geschichte. den ich habe gestern erst wieder die erste nacht der gesamten letzten 8 tage zuhasue geschlafen. wo ich war... bei z.

ursprünglich war es so angedacht nach längerer abstinenz einfach ein paar körperliche bedürfnisse zu stillen. kann ja keiner ahnen das ein halbes jhr nicht ausreicht um alles zu vergessen, obwohl ich mir dessen bewusst sein sollte, immerhin geht das zwischen z und mir bereits seid 7 jahren so. ein ständiges auf und ab. ja fakr ist ich habe die gesamte letzte woche wieder bei ihm geschlafen und ... es war schön. es war einfach unglaublich toll. ich meine seine drogen hin oder her. aber ich habe das gefühl das er seine ausraster und schlechte laune sehr gut unter kontrolle hat.und ich gestehe... seid gestern sind wir wieder zusammen. eine tatsache mit der ich nicht gerechnet hätte. aber die mich trotzdem glücklich macht auch wenn ich extrem misstrauisch dem frieden gegenüber bin. also denke ich mir abwarten und schauen was passiert und wenn es irgendwann wieder dumm laufen sollte knn ich immernoch gehen. immerhin waren wir anderthalb jahre unzertrennlich, na gut ein jahr das andere halbe lief es nur noch scheiße. aber irgendwo habe ich einen funken hoffnung das er kapiert hat was er verloren hat und es dieses mal besser macht. immerhin ist es in den 7 jahren jetzt der dritte versuch. ich weis man könnte mich auch einfach als naiv dumm und gutgläubig bezeichnen, aber irgendwie hat das schicksal ob nun gewollt oder ungewollt uns immer wieder zusammen geführt und irgendeine bedeutung muss es ja haben. daher gehe ich die ganze savhe einfach mit gesundem misstrauen an und werde ja sehen was pasiert.

cherio 

tag 2

8.2.16 19:45
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung